collage-tubing-variants.jpg

Mini-Leitfaden für Schläuche: FEP, PTFE oder Silikon?

Donnerstag, 18. Januar 2024

Die Wahl der Schläuche kann über Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens entscheiden. Unabhängig davon, ob Sie FEP, PTFE oder Silikon als Material in Betracht ziehen, gibt es eine Reihe von Faktoren, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten.

Doch wofür stehen eigentlich die Materialtypen FEP und PTFE? Und wie unterscheiden sie sich voneinander und von Silikon?

In diesem Newsletter erklären wir Ihnen, wie Sie den richtigen Schlauch für Ihre Produktion finden und Ihre Prozesse optimieren können.

Holen Sie sich einen Kaffee und lesen Sie weiter!

Schläuche 101: FEP vs. PTFE vs. Silikon

Infografik über Materialunterschiede - FEP, PTFE und Silikon

  • FEP (fluoriertes Ethylenpropylen) ist ein hochleistungsfähiger Fluorkunststoff, der eine hohe chemische Beständigkeit mit mäßiger Flexibilität und Langlebigkeit verbindet. Er ist transparent und hat eine glatte Oberfläche, die zu einer geringen Reibung beiträgt. Er ist bekannt für seine hohe Temperaturbeständigkeit und seine hervorragenden Isolationseigenschaften, insbesondere gegen Elektrizität.

  • PTFE (Polytetrafluorethylen), auch als Teflon bekannt, ist ein weiterer Fluorkunststoff, der extrem widerstandsfähig gegen Hitze und Chemikalien ist. Er zeichnet sich durch seine Geschmeidigkeit und Flexibilität aus und ist in verschiedenen Farben erhältlich, darunter auch in einem durchscheinenden Naturton (weiß). Teflon zeichnet sich durch seine hervorragende Antihafteigenschaften und seine sehr geringe Reibung aus.

  • Silikon ist ein vielseitiges Polymer auf der Basis von Silizium, Sauerstoff, Kohlenstoff und Wasserstoff, das sich durch hohe Flexibilität und Formbarkeit, unterschiedliche Transparenz und hohe Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Chemikalien auszeichnet. Das Material ist für seine Hitzebeständigkeit und seine außergewöhnliche Toleranz gegenüber hohen und niedrigen Temperaturen bekannt. Dadurch eignet es sich für eine Vielzahl von Anwendungen.

Wenn es um den Einsatz in der Prozessindustrie geht, sind alle drei Materialien hervorragende Optionen für verschiedene Anwendungen. Aber wie können Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Schläuche für Ihre Produktion verwenden?

Wie Sie die richtige Wahl treffen

Collage verschiedener Schläuche

Die Wahl des richtigen Schlauches kann schwierig sein. Wenn Sie jedoch vor dem Kauf einige Faktoren für Ihre Produktion berücksichtigen, sind Sie auf dem richtigen Weg:

  • Verstehen Sie Ihren Bedarf: Zuerst müssen Sie Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen verstehen. Welchen Chemikalien wird der Schlauch ausgesetzt sein? Welchen Temperaturen muss er standhalten? Benötigen Sie einen transparenten Schlauch, um den Inhalt kontrollieren zu können? Die Antworten auf diese Fragen werden Ihnen helfen, Ihre Möglichkeiten einzugrenzen.

  • Wägen Sie die Eigenschaften des Materials ab: Wie wir gesehen haben, haben FEP, PTFE und Silikon jeweils einzigartige Eigenschaften. Wenn Sie z.B. eine hohe chemische Beständigkeit benötigen und ölige oder fettige Produkte herstellen, sind PTFE-Schläuche die beste Wahl. Benötigen Sie dagegen außergewöhnliche Flexibilität, Transparenz und eine gute Temperaturtoleranz, sind Silikonschläuche die beste Wahl.

  • Berücksichtigen Sie die Kosten: Auch der Preis kann ein entscheidender Faktor sein. FEP und PTFE sind zwar teurer als Silikon, aber aufgrund ihrer Langlebigkeit und Leistung in anspruchsvollen Umgebungen machen sie zu einer guten Langzeitinvestition.

Siehe unsere Auswahl an FEP- und Teflonschläuchen

Siehe unsere Auswahl an Silikonschläuchen

Wir können Ihnen weiterhelfen

Kundenbetreuerin

Sie sind sich noch nicht sicher, welcher Schlauch für Ihre Produktion am besten geeignet ist?

Wir bei Alfotech kennen den Entscheidungsprozess, denn wir erleben ihn regelmäßig bei Kundenbesuchen und anderen Fertigungsunternehmen, die sich per E-Mail oder Telefon an uns wenden. Natürlich ist unser kompetentes Verkaufsteam immer bereit, Ihnen zu helfen, und als lagerhaltender Schlauchlieferant in Nordeuropa haben wir verschiedene Schlauchtypen auf Lager. Kontaktieren Sie uns jetzt per Telefon +45 7020 0422 oder über anfrage@alfotech-deutschland.de.

Andere Neuigkeiten