collage-cip-vs-sip.jpg

CIP vs. SIP: Mehr als nur eine Reinigung

Donnerstag, 22. Februar 2024

Kennen Sie die Unterschiede zwischen CIP- und SIP-Reinigung?

In der Lebensmittelindustrie ist die Reinigung von Prozessanlagen unerlässlich, nicht nur, um die Einhaltung der gängigsten Hygienestandards zu gewährleisten, sondern auch um Lebensmittel von höchster Qualität auf möglichst effiziente Weise zu produzieren.

Bei Alfotech erhalten wir regelmäßig Fragen von Kunden zu CIP und SIP. Deshalb konzentrieren wir uns dieses Mal auf die Reinigungsmethoden, ihre Unterschiede und die Produkte, die wir je nach Produktionsbedingungen und Reinigungsmethode häufig empfehlen.

Lesen Sie mit und werden Sie ein Meister auf diesem Gebiet!

Warum die Reinigung von Prozessanlagen so wichtig ist

Abfüllmaschine für Brauereien

Eine gründliche und ordnungsgemäße Reinigung der Verarbeitungsanlagen ist die Grundlage für eine effiziente und sichere Lebensmittelproduktion, die das Risiko von Kontaminationen und im schlimmsten Fall von Verletzungen minimiert und gleichzeitig die von der EU und der FDA (Food and Drug Administration) festgelegten Lebensmittelsicherheitsstandards erfüllt.

In einer Zeit, in der das Bewusstsein der Verbraucher für Lebensmittelsicherheit höher ist als je zuvor, kann sich das Engagement der Unternehmen für saubere Produktionsprozesse direkt auf ihren Ruf und damit auf ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt auswirken.

Auf einen Blick: CIP- vs. SIP-Reinigung

CIP (Clean-in-Place) und SIP (Sterilize-in-Place) sind die beiden in der Prozessindustrie am häufigsten eingesetzten Verfahren zur Reinigung und Sterilisation von Anlagen, ohne dass diese demontiert werden müssen.

Bei der CIP-Reinigung, bei der es sich häufig umeinen vollautomatischen Prozess handelt, wird z. B. eine Lauge durch Maschinen und Rohrleitungen zirkuliert, um Produktrückstände und mikrobielle Ablagerungen zu entfernen. Das Verfahren gewährleistet eine gründliche und effektive Reinigung, ohne dass manuelle Eingriffe erforderlich sind.

Bei der SIP-Reinigung werden Dampf oder andere Sterilisationsmittel verwendet, um eine sterile Umgebung innerhalb der Anlage zu schaffen. Dieses Verfahren ist von entscheidender Bedeutung für Produktionen, bei denen Sterilität erforderlich ist, wie z. B. in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie.

Vergleichstabelle, Vor- und Nachteile zwischen CIP- und SIP-Reinigung

Der richtige Schlauch ist das A und O

Die Wahl der richtigen Ausrüstung für die CIP- und SIP-Reinigung ist entscheidend für das Erreichen der gewünschten Reinigungsergebnisse. Dazu gehört alles, von der Gestaltung der Systeme bis zur Wahl der Schläuche und des Zubehörs, die für die spezifischen Reinigungsmittel und Temperaturen geeignet sind.

Collage von Schläuchen für CIP- und SIP-Reinigung

CIP-Reinigung:

Die Wahl des Schlauchs für den Reinigungsprozess hängt vom jeweiligen Einsatzbereich ab. Für niedrige Konzentrationen von gemischten Flüssigkeiten empfehlen wir den Alichem/SPL, der aus EPDM-Gummi besteht und eine eingebaute Stahlspirale hat. Wird dagegen konzentrierte Säure in hoher Lösung verwendet, ist der PTFE-Schlauch FoodForce C wesentlich besser geeignet, da das Material Teflon chemisch wesentlich beständiger ist als EPDM-Kautschuk.

SIP-Reinigung:

Für eine wirksame Dampfsterilisation muss der Schlauch hohen Temperaturen und Drücken standhalten. Unser lebensmittelechter Dampfschlauch Food Steam ist eine gute Wahl, solange Sie es nicht mit eingeschränktem Dampf zu tun haben. Für letzteres muss der Schlauch armiert sein, und hier sind Soffione oder FoodForce C die idealen Kandidaten.

Fragen Sie uns, wenn Sie Zweifel haben

Alfotech ist mehr als nur ein Lieferant von Anlagen; wir sind Ihr Partner in Sachen Produktionshygiene. Unser Expertenteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, die beste Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden, egal ob es sich um die CIP- oder SIP-Reinigung handelt.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail anfrage@alfotech-deutschland.de oder telefonisch unter +45 7020 0422 für ein unverbindliches Gespräch darüber, wie wir Ihnen helfen können, Ihre Reinigungsprozesse zu optimieren und einen glatten Ablauf Ihrer Produktion zu gewährleisten.

Andere Neuigkeiten